Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn


Achtung! Aufgrund eines Brandes muss das Kino leider bis auf weiteres geschlossen bleiben. Mehr Informationen gibt es hier.

Birds of Prey: The Emancipation of Harley Quinn

Filmplakat unbekannt

Der Joker brach ihr einst das Herz, Batman ist ihr Feind und fast ganz Gotham möchte sie tot sehen – Harley Quinn (Margot Robbie) hat es wahrlich nicht leicht. Doch die Ex-Psychiaterin wäre nicht die taffe Kämpferin, die alle kennen, wenn sie sich davon unterkriegen lassen würde. Gemeinsam mit Huntress, Black Canary und Polizistin Renee Montoya formt sie die Birds of Prey, ein Rächertrupp, der sich mit geballter Frauenpower dem Verbrecherboss Black Mask (Ewan McGregor) entgegen stellt und bereit ist, die neue Herrschaft über die Unterwelt zu übernehmen.

Genre: Actionkomödie
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2020
Filmlänge: 108 Minuten
FSK: nicht bekannt
Bundesstart:

Filmtrailer

Clowns sind sowas von aus der Mode!