Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Ruf der Wildnis


Ruf der Wildnis

Nordamerika in den 1860er Jahren: Es ist die Zeit des Goldrauschs und Schlittenhunde sind sehr begehrt. Der verwöhnte Buck gehört zu dieser Rasse, allerdings lebt er bei seiner Familie im kalifornischen Santa Clara Valley und hat mit Schlitten ziehen wenig am Hut. Eines Tages wird der verzogene Haushund jedoch aus seinem Zuhause entführt und als Schlittenhund in Alaska eingespannt. Buck muss lernen, sich in der rauen Umgebung zu behaupten und freundet sich dabei mit dem Einsiedler Thornton (Harrison Ford) an. Mehr und mehr wird der einst verhätschelte Hund wieder ein Teil der Wildnis …

Genre: Abenteuer
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2020
Filmlänge: 100 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:
Spielzeit: 2. Woche

Filmtrailer

Verfilmung von Jack Londons gleichnamigem Roman aus dem Jahr 1903.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Do., 20.02.2020: keine Vorstellungen
Fr., 21.02.2020: keine Vorstellungen
Sa., 22.02.2020: keine Vorstellungen
So., 23.02.2020: keine Vorstellungen
Mo., 24.02.2020: keine Vorstellungen
Di., 25.02.2020: keine Vorstellungen
Mi., 26.02.2020: keine Vorstellungen
Do., 27.02.2020: keine Vorstellungen
Heute, 28.02.2020:  Uhr,  Uhr
Sa., 29.02.2020:  Uhr,  Uhr
So., 01.03.2020:  Uhr,  Uhr
Mo., 02.03.2020:  Uhr
Di., 03.03.2020:  Uhr
Mi., 04.03.2020:  Uhr