Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Mina und die Traumzauberer


Mina und die Traumzauberer

Mina ist stinksauer als die Verlobte ihres Vaters bei ihnen einzieht und auch noch ihre Tochter Jenny mitbringt, mit der sie so gar keine Gemeinsamkeiten hat. Als Mina eines Nachts herausfindet, dass sich hinter den Grenzen ihrer Träume noch eine andere Ebene verbirgt, in der die sogenannten Traumzauberer für die Inszenierung der Träume zuständig sind, kommt ihr eine Idee: Sie will Jenny eins auswischen! Blöd nur, dass dabei einiges schiefgeht und sie Jenny letztendlich retten muss …

Genre: Animation
Produktionsland: Dänemark
Produktionsjahr: 2020
Filmlänge: 78 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Bundesstart:

Filmtrailer

Minas fieser Streich geht gehörig schief!