Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Ich war noch niemals in New York - Weltrekordversuch


Ich war noch niemals in New York - Weltrekordversuch

Filmplakat unbekannt

Für die Moderatorin Lisa (Heike Makatsch) ist ihre Karriere das Wichtigste im Leben. Das ändert sich erst, als ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach) nach einem Unfall und einem Gedächtnisverlust nur noch einen Gedanken hat: Sie war noch niemals in New York! Prompt flieht die resolute Dame aus dem Krankenhaus, um an Bord eines Kreuzfahrtschiffes mit dem Zielhafen New York zu gehen. Als Lisa ihrer Mutter folgt, um diese von ihrem Plan abzuhalten, werden die beiden im Chaos auf dem Schiff festgehalten. Doch das stellt sich am Ende als Glück heraus, denn die blinden Passagiere werden auf dem Schiff noch einiges erleben.

Genre: Musik/Komödie
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2019
Filmlänge: 129 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Bundesstart:
Prädikat: besonders wertvoll

Filmtrailer

Weltrekordversuch: Der größte Kinobesuch mit Kaffee und Kuchen